Messaging

Messaging mit: Marcus Bohl

Die hier aufgeführten Smartphone Messenger nutzen hochgradig verschlüsselte Verbindungen. Nachrichten und Dateien können sicher ausgetauscht werden.

Ebenfalls sind abhörsichere Telefonate möglich.

Treema

Threema

abc  50MB

Meine Threema-ID: FH9KBA27
Anbieter-Information:

Threema GmbH
Churerstrasse 82
8808 Pfäffikon
Schweiz 

https://threema.ch/de

Signal

Signal

Signal

abc   100MB

Meine Rufnummer: +41 78 800 36 11
Anbieter-Information:

Open Whisper Systems
650 Castro Street
Suite 120-414
Mountain View, California
94041-2055
USA 

https://signal.org

Wire

Wire 

Wire

abc 25MB

Mein Wire-Benutzername: @marcusbohl
Anbieter-Information:

Wire Swiss GmbH
Untermüli 9
6300 Zug
Schweiz 

https://wire.com

https://wire.com/download

SICHERHEIT UND DATENSchutz

Die Messenger ver-/entschlüsseln die Daten direkt auf den Endgeräten (end-to-end encryption). Zusätzlich kommt eine Transportverschlüsselung zum Einsatz.

Um darüber hinaus die Privatsphäre der Nutzer zu schützen, reduzieren die Anbieter erfasste und erfassbare Nutzer- und Nutzungdaten auf das geringste.

Empfehlung

Meine absoluten Favoriten sind Threema und Signal.

Threema ist eine ausgereifte, günstige aber kostenpflichtige Lösung aus der Schweiz. Der Anbieter hat Sicherheit und Privatsphäre zum Markenzeichen gemacht. Für die verschlüsselte Telefonie empfehle ich unbedingt eine stabile Internetverbindung auf beiden Seiten. Beim Abreißen einer Verbindung baut sie selbstständig die Verbindung wieder auf.

Signal ist gratis, wird durch Spenden finanziert, ist open Source und die Verschlüsselung sowie die App vielfach auf die Sicherheit hin erprobt. Die App kommt mit niedrigen oder schwankenden Übertragungsraten überraschend gut zurecht. Auch Videotelefonie ist möglich und Dateien mit bis zu 100 MB können übertragen werden. Facebook nutzt in seinem Messenger WhatsApp für die Verschlüsselung ebenfalls das Signal-Protokoll, greift allerdings weiterhin massenhaft Nutzer- und Metadaten ab. Nicht so bei Signal.